lebensschule ...

… vermittelt Kenntnisse über seelische und soziale Prozesse.
… gibt praktische Anregungen zur Lebensbewältigung.
… richtet sich nicht nur an Betroffene, sondern auch Interessierte.
… ist eine Bildungsangebot der Adventgemeinde Freiberg.



10. Kursabend zum Thema: Vergeben lernen

Es gehört zur Realität unseres Lebens, dass man uns Unrecht getan hat, dass wir verletzt wurden, dass jemand unsere Rechte und Bedürfnisse missachtet hat, auf unserer Seele herumgetrampelt ist. Am Dienstag, 8. Januar 2019, um 19.00 Uhr geht es im Kurs „Frieden mit der Vergangenheit“ in der Lebensschule Freiberg (Silberhofstr. 9A) darum, solche Verletzungen aus der Kindheit oder der Gegenwart so aufzuarbeiten, dass der seelische Schmerz wirklich weichen kann. Dabei spielt Vergebung eine wichtige Rolle. Der Kursabend wird zeigen, welche Hindernisse dabei zu bewältigen sind und welche „Mythen“ sich um Vergebung ranken. Natürlich werden auch konkrete Schritte vorgeschlagen, die in die Freiheit der Vergebung führen sollen.


Ankündigung: 11. Kursabend am 12. Februar 2019 um 19:00 Uhr

Thema:    Die Sehnsucht nach Bestätigung

 

                         Wie wir Anerkennung finden können

 


 

weitere Informationen hier: