lebensschule ...

… vermittelt Kenntnisse über seelische und soziale Prozesse.
… gibt praktische Anregungen zur Lebensbewältigung.
… richtet sich nicht nur an Betroffene, sondern auch Interessierte.
… ist eine Bildungsangebot der Adventgemeinde Freiberg.



11. Kursabend zum Thema: Sehnsucht nach Bestätigung

Jeder Mensch sehnt sich danach, dass ihm gesagt wird: „Du bist jemand. Du bist etwas Besonderes. Du wirst gebraucht. Du bist gewollt. Du bist wertvoll.“ Eigentlich sollten Kinder von ihren Eltern genau diese Botschaften hören. Leider versagen viele Familien bei dieser Aufgabe. Folge ist, dass ihre erwachsenen Kinder ihr Leben lang in ungesunder Weise auf der Suche nach Anerkennung bleiben. Am Dienstag, 12. Februar um 19.00 Uhr geht es im Kurs „Frieden mit der Vergangenheit“ in der Lebensschule Freiberg darum, den Hunger nach Bestätigung im eigenen Leben aufzuspüren und die möglicherweise fatalen Folgen fehlender Anerkennung zu entdecken. Auch werden Möglichkeiten gezeigt, innerlich zur Ruhe zu kommen und Quellen für Ermutigung und Bestätigung zu erschließen.

Letzer Kursabend, 12. März 2019 um 19:00 Uhr

Thema:   Chancen auf den Stufen des Lebens
               Entwicklungsmöglichkeiten nicht blockieren


Ankündigung: Neuer Kurs ab April 2019

 

weitere Informationen hier: